By IPublished On: 13. Juni 2022ICategories: Allgemein, Corona, GrundrechteI

Spannender Beitrag von AUF1 über die aktuell laufende Machtausweitung der WHO und deren Einfluss auf unsere Rechtsstaatlichkeit.

[AUF1, 01.06.2022, Original-Beitragstext]

Unsere Freiheit, unsere Gesundheit, nein unser Leben ist in größter Gefahr! Und zwar durch die jüngsten Entwicklungen, die durch die WHO vorangetrieben werden. Klima-Lockdowns, weitere erzwungene Pharma-Experimente am Menschen wie die Covid-Impfungen, nicht enden wollende Pandemien und Ausnahmezustände sind nur einige der drastischen Folgen, die uns blühen könnten. Wenn die WHO nicht am Ausbau ihrer Allmacht gehindert wird. Ein sehr schwieriges Unterfangen, aber kein unmögliches. Davon sind meine heutigen Gäste Dr. Silvia Behrendt und der Rechtsanwalt Philipp Kruse überzeugt.

Dr. Behrendt ist seit mehr als einem Jahrzehnt spezialisiert auf die internationalen Gesundheitsvorschriften der WHO, hat bereits eng mit der WHO zusammengearbeitet und im Zuge der Entwicklungen durch Covid-19 die Agentur für Globale Gesundheitsverantwortung gegründet, die sich mit rechtlichen Fragen und Transparenz des globalen/öffentlichen Gesundheitswesens auseinandersetzt.

Herr Kruse ist Rechtsanwalt mit eigener Kanzlei in Zürich, der seit Ende 2020 über 20 ordentliche Gerichtsverfahren gegen verfassungswidrige Corona-Massnahmen führt. Seit Jänner 2022 dominieren drei Themen seine Arbeiten: PCR-Test; mRNA-Substanzen und die WHO. Philipp Kruse ist Mitglied der österreichischen Anwälte für Grundrechte, Mitgründer des Schweizer Juristen Komitees und der International Alliance for Justice and Democracy.

Teile diesen Post auf deiner Plattform!

Diskussion

Leave A Comment

Letzter Blogeinträge

Moralische Unterstützung nötig? Zwei mutmachende Vorträge von der Ethik Professorin Dr. Julie Ponesse

30. Dezember 2021|0 Comments

Dr. Julie Ponesse ist Professorin für Ethik und lehrt seit 20 Jahren am Huron University College in Ontario. Aufgrund der Impfpflicht wurde sie beurlaubt und durfte ihren Campus nicht mehr betreten. Sie hielt am 28. Oktober und am 22. November 2021 zwei bemerkenswerte Vorträge im Rahmen der Faith and Democracy Series. Beide Reden ins Deutsche übersetzt von Bastian Barucker.

Corona – auf der Suche nach der Wahrheit (Teil 3, Dezember 2021)

30. Dezember 2021|0 Comments

ServusTV begibt sich auf die Suche nach der Wahrheit in Länder, wo bisher nichts oder sehr spärlich berichtet wurde. Zum Beispiel nach Afrika, wo die WHO ein Massensterben ungeahnten Ausmaßes vorhergesagt hatte. Wie hat sich das Leben der Menschen dort durch die Pandemie-Maßnahmen ausgewirkt? Und: Prof. Martin Haditsch geht Fragen der richtigen Corona-Strategie für Kinder nach und besucht Impfopfer in Österreich.

Werde Teil der Citizenbrave Community, so wie Braveone, Bravetoo und viele andere.

Bestelle unseren Newsletter