By IPublished On: 10. Dezember 2021ICategories: Corona, Denkanstoss, ManipulationI

Ihre Welt unterscheidet sich deutlich von der Welt, die uns täglich von den Medien konstruiert wird.

Eine erfahrene Krankenschwester eines grossen deutschen Krankenhauses spricht deutlich und klar darüber, wie wenig ihre Welt mit der durch die Medien konstruierten Welt zu tun hat. Sie hält uns einen Spiegel vor, in dem wir den ganzen Wahnsinn dieser ‹Pandemie› sehen können.

„Seit 2 Jahren laß ich mir von Politikern und den Medien erzählen wie es im Krankenhaus aussieht. Ihr Lieben, die stehen nicht auf Covid-Station, sondern wir. Wir halten die Fresse und machen einfach unsere Arbeit. Aber es reicht, es reicht einfach, weil jetzt ist Schicht im Schacht.“

Übrigens wurde das Video bereits von Youtube gelöscht, schauen wir einmal, wie lange es auf Vimeo bleibt.

Es gibt sicher andere Wahrnehmungen von anderen Krankenschwestern, ohne Zweifel. Aber weswegen Youtube so ein Video sofort löschen muss und dieses damit der Mehrheit der Leute nicht zugänglich sein wird, das muss man uns schon einmal erklären. Das ist der wahre Skandal und das ist es, was auch Leuten zu denken geben müsste, welche sich jetzt nicht so detailliert mit der Pandemie beschäftigen und etwas weniger kritisch (und dafür gutgläubig) sind.

Teile diesen Post auf deiner Plattform!

Diskussion

Leave A Comment

Letzter Blogeinträge

Moralische Unterstützung nötig? Zwei mutmachende Vorträge von der Ethik Professorin Dr. Julie Ponesse

30. Dezember 2021|0 Comments

Dr. Julie Ponesse ist Professorin für Ethik und lehrt seit 20 Jahren am Huron University College in Ontario. Aufgrund der Impfpflicht wurde sie beurlaubt und durfte ihren Campus nicht mehr betreten. Sie hielt am 28. Oktober und am 22. November 2021 zwei bemerkenswerte Vorträge im Rahmen der Faith and Democracy Series. Beide Reden ins Deutsche übersetzt von Bastian Barucker.

Corona – auf der Suche nach der Wahrheit (Teil 3, Dezember 2021)

30. Dezember 2021|0 Comments

ServusTV begibt sich auf die Suche nach der Wahrheit in Länder, wo bisher nichts oder sehr spärlich berichtet wurde. Zum Beispiel nach Afrika, wo die WHO ein Massensterben ungeahnten Ausmaßes vorhergesagt hatte. Wie hat sich das Leben der Menschen dort durch die Pandemie-Maßnahmen ausgewirkt? Und: Prof. Martin Haditsch geht Fragen der richtigen Corona-Strategie für Kinder nach und besucht Impfopfer in Österreich.

Werde Teil der Citizenbrave Community, so wie Braveone, Bravetoo und viele andere.

Bestelle unseren Newsletter